E-Books sind der Renner auf dem modernen Buchmarkt. Die neue Art Bücher zu lesen, hat weltweit viele Anhänger gefunden, die natürlich immer auch auf der Suche nach neuem interessantem Lesestoff sind. Wer bisher schon einmal darüber nachgedacht hat selbst ein Buch zu verfassen, der sollte spätestens jetzt damit beginnen, denn mit dem Schreiben von E-Books kann man sehr gutes Geld verdienen.

Auf das richtige Thema kommt es an

Die Verdienstspanne für E-Book-Autoren liegt zwischen wenigen Hundert Euro und mehreren Tausend Euro im Monat, entscheidend für den Verkaufserfolg ist das gewählte Thema. Ratgeber sind noch immer sehr gefragt, jedoch bei Weitem nicht alle. Themen wie Kinder, Haustiere, Liebe, Partnersuche, Geld und ähnliches interessieren viele Leser. Esotherik, Übernatürliches usw. werden ebenfalls gern gelesen. Der Markt für Ratgeber ist zwar groß, wer in seinem E-Book aber lediglich bereits Bekanntes wieder aufwärmt, wird kaum immer wieder neue Leser finden. Nicht minder gefragt sind Krimis oder Romane mit einem mehr oder weniger großen Hauch Erotik. Kinder oder besser E-Books für diese Zielgruppe finden ebenfalls viele Leser, denn gerade die kleinen oder jugendlichen Leser entdecken das neue Lesevergnügen für sich.

Viele Faktoren sind für die Verkaufszahlen entscheidend

Neben dem Preis spielen viele weitere Faktoren eine wichtige Rolle, wenn es um das Geld verdienen mit dem eigenen Buch geht. An erster Stelle steht ganz sicher der Anbieter und dessen Möglichkeiten der Werbung für das E-Book. Darüber hinaus sollte man natürlich selbst Werbung für das eigene Werk machen, zum Beispiel in den sozialen Netzwerken. Zudem ist es möglich, sein Buch auf diversen Plattformen vorzustellen. Wer seinen monatlichen Verdienst ausbauen möchte, sollte regelmäßig neue E-Books veröffentlichen. Mit einem Newsletter kann man seine bisherigen Leser über die Neuerscheinung informieren und hat somit vielleicht schon kurz nach der Veröffentlichung die ersten Leser gefunden.

Wo kann man sein E-Book verkaufen?

Sucht man im Internet finden sich schnell viel Anbieter die Ihnen versprechen Ihr Werk sehr gut zu verkaufen. Doch Vorsicht, einige Anbieter verlangen Vorkosten und andere Verlage welche zwar kostenlos sind geben keine Garantie darauf Ihre Arbeit anzunehmen.

Am besten und einfachsten ist es bei Amazon Kindle zu verkaufen, hier finden Sie mehr Informationen: Bei Amazon Kindle verkaufen