Sehr viele sind auf der Suche nach einem lukrativen Nebenjob und wollen sich einfach und leicht etwas dazuverdienen. Besonders gut haben es hier die Männer. Mit einer Spende Ihres Samens kann sehr gutes Geld innerhalb kürzester Zeit verdient werden.

Leider gibt es immer noch sehr viele Paare in Deutschland, die sich eine eigene Familie wünschen und der Kinderwunsch aus verschiedenen Ursachen verwehrt bleibt. Mit einer einzigen Samenspende kann eine Vergütung bis zu € 100,00 zustande kommen. Im direkten Vergleich zu anderen Nebenjobs ist das Einkommen somit doch sehr lukrativ. Zudem ist die Spende auch mit relativ wenig Aufwand verbunden und der Mann tut damit noch gutes.

geldmitspermaUm mit dieser Methode Geld verdienen zu können, müssen Sie sich bei einer Samenbank melden. Wie bei allen anderen Jobs auch, muss ein gewisser Bewerbungsprozess durchlaufen werden. Anhand verschiedener Untersuchungen (genetische Krankheiten oder Infektionskrankheiten), werden eventuelle ungeeignete Personen ausgeschlossen. Es wird auch eine Probespende abgenommen um die Qualität des Spermas zu untersuchen.

Es kann sich also ein schöner Geldbetrag hinzuverdient werden und ganz ehrlich, es gibt wohl schlimmere Jobs mit durchaus weit weniger Verdienstmöglichkeiten. Am besten informieren Sie sich gleich wo in Ihrer Nähe diese Spenden abgegeben werden können, dies können Sie am besten bei Ihrem Hausarzt oder Urologen erfragen.

 

Wo kann ich spenden?

Eine kleine Übersicht an Adressen finden Sie auf dieser Seite http://www.samenbank-samenspende.de/kontakt-adressen-samenbanken-in-deutschland-wo-kann-man-samen-spenden.php wenn Sie Glück haben ist eine in Ihrer Nähe dabei.

Es gibt auch private Kleinanzeigen in denen Spender gesucht werden, eine sehr gute Seite ist diese hier: Spermaspender.de - der Vorteil ist hier das nach Postleitzahlen sortiert werden kann.