Wer sich gerne mit Sport befasst der kann mit Sportwetten nebenbei Geld verdienen. Doch auch jene die sich sonst eher wenig mit sportlichen Spielen befasst haben können mit der richtigen Taktik ihren Kontostand positiv aufbessern.

 


Was sind Sportwetten?

 

Es gibt für alle Sportarten angebotene Wetten auf die man Geld setzen kann. Wir wollen dies kurz anhand von einem Fußballspiel erklären.

Die Ausgangssituation ist folgende:

Mannschaft A spielt gegen Mannschaft B, daraus ergeben sich drei mögliche Wahrscheinlichkeiten wie dieses Spiel ausgeht. Sieg A, Sieg B oder Unentschieden C . Auf alle 3 Möglichkeiten gibt es eine bestimmte Quote, z.B. A=1,20 B=17,00 C=5,50 . Angenommen Sie setzen nun 10€ auf Mannschaft B mit einer Quote von 17,00 und diese gewinnt, dann gewinnen Sie (10€*17,00) ganze 170€.

 

Was haben die Quoten zu sagen?

 

Wie oben bereits erwähnt gibt es für jedes Ereignis eine bestimmte Quote, je höher diese ist umso mehr lässt sich gewinnen. Da der Wettanbieter möglichst wenig Geld verlieren möchte analysiert er jede Mannschaft vorher sehr genau. Je Wahrscheinlicher Ihm ein Sieg einer Mannschaft erscheint um so geringer vergibt er dafür die Quote. Aber genau da liegt auch Ihr Vorteil, denn diese Wettanbieter irren sich auch sehr oft mit Ihrer Analyse, wenn Sie die Mannschaften besser kennen und sehen das der Wettanbieter für ein Ausgang eine hohe Quote festgelegt hat dann stehen Ihre Chancen auf einen Gewinn sehr hoch.

 

Kann man mit Sportwetten reich werden?

 

Ja und Nein. Wenn man gerade Neuling in der Materie ist, sollte man am Anfang weniger Geld setzen um so erst einmal ein Gefühl dafür zu bekommen was funktioniert und was nicht. Auch ist es wichtig sich eine persönliche Grenze zu setzen wie viel man maximal am Tag/Woche oder Monat bereit ist einzusetzen. Es gibt aber durchaus Menschen die damit Ihren Lebensunterhalt verdienen, diese machen das aber auch meist schon über Jahre hinweg mit einer für sich persönlich erarbeiteten Strategie. Diese besteht im wesentlichen daraus das diese Profis sich mit den jeweiligen Sportarten und Mannschaften sehr gut auskennen (besser als der Wettanbieter) und mit der nötigen Disziplin, Sie legen also genau fest wie viel Prozent Sie stets von Ihrem Gesamtkapital setzen.

Für den Anfang ist es wichtig das der Spaß an erster Stelle steht, so stellt sich der Erfolg von ganz alleine ein.

 

Wo kann Ich wetten?

 

Es gibt im Internet eine Vielzahl von Wettanbietern, leider aber auch solche die bei einem Gewinn nicht auszahlen. Um Sie vor Betrug zu schützen stellen wir Ihnen hier einige vor die schon seit vielen Jahren am Markt sind. Es macht Sinn sich bei möglichst vielen zu registrieren, denn zum einen können Sie stets schauen welcher Anbieter gerade die beste Quote hat und zum anderen schenken Ihnen diese bei Ihrer Registrierung meist 50-100€ für Ihre ersten Wetten. Sie sehen also es lohnt sich. Hier nun die besten Wettanbieter:

 

Platz  Anbieter  Ihr Bonus  Bewertung  Details 
 1  bwin  50€  bwinbewertung  zur Seite
 2  MyBet  50€  Bewertung  zur Seite
 3  BetAtHome  100€  Bewertung  zur Seite
 4  SportingBet  250€    
 5  YouWin  100€    
 6  Interwetten  110€    

 

Dieses Video eines Wettanbieters soll Ihnen einen kurzen Einblick geben wie so eine Wettplattform aufgebaut ist: