Kleinkredit trotz Schufa

Es gibt immer mehr Personen, die bei einem deutschen Kreditinstitut keinen Kredit erhalten können. Dies hängt oft mit einem negativen Eintrag in der Schufa zusammen. Hat man einen derartigen Eintrag, sinken die Chancen auf einen Kredit um ein Vielfaches. Allerdings ist lediglich die Kreditaufnahme bei deutschen Banken erschwert bzw. nicht möglich, denn es gibt die Möglichkeit einen schufafreien Kleinkredit aufzunehmen. Es gibt mehrere Optionen einen solchen Kleinkredit trotz Schufa zu erhalten. Nur sehr wenige Banken in Deutschland vergeben auch dann einen Kredit, wenn in der Schufa ein negativer Eintrag vorliegt, Banken im Ausland hingegen vergeben immer häufiger an deutsche Kreditnehmer Kredite trotz Schufa. Zudem hat man als Alternative auch die Möglichkeit einen privaten Kredit aufzunehmen, bei dem ein negativer Eintrag in der Schufa keine entscheidende Rolle bei der Kreditvergabe spielt.

Warum kaum Banken Kredite trotz Schufa vergeben!

Den meisten deutschen Banken ist bei einer Kreditvergabe das Ausfallrisiko zu groß, wenn der Kreditnehmer einen zu schlechten Scorewert oder gar einen negativen Eintrag in der Schufa hat. Wenige Banken in Deutschland vergeben einen Kleinkredit trotz Schufa. Meist werden für einen solchen Kredit erhöhte Zinsen verlangt und die Kreditsummen sind meist auf wenige Tausend Euro beschränkt. Eine Kreditaufnahme ist dann bei diesen Banken möglich, wenn es sich bei dem Negativmerkmal bzw. dem Negativeintrag um ein weiches Merkmal handelt, etwa Einträge durch Vertragspartner der Schufa. Zu diesen zählen Mobilfunkanbieter, Versandhäuser, Onlineshops etc. Bei harten Negativmerkmalen wird von einer deutschen Bank kein Kleinkredit trotz Schufa vergeben. Solche Merkmale liegen vor, wenn diese z.B. vom Amtsgericht stammen. Die meisten Banken, die einen Kleinkredit trotz Schufa vergeben weisen auf ihrer Internetseite darauf hin, sie informieren ihre Kunden darüber, dass ein Eintrag in der Schufa nicht automatisch zu einer Ablehnung des Kreditantrags führen muss. Ob ein Kleinkredit trotz Schufa vergeben werden kann, muss nach einer Prüfung aller Unterlagen und der Schufa-Auskunft entschieden werden.

Kreditvergabe bei bereits bestehenden Finanzierungen.

Hat man in der Vergangenheit schon einmal einen Kredit in Anspruch genommen, kann man versuchen bei dieser Bank einen Kleinkredit trotz Schufa zu erhalten. Gab es bei der Rückzahlung des ersten Kredits keine Probleme, ist dies für die Bank ein Indiz dafür, dass auch der neue Kredit bedient werden kann. Ein gutes Zahlungsverhalten in der Vergangenheit kann sich positiv auf die Kreditentscheidung auswirken. Die Chancen auf diese Weise einen Kleinkredit trotz Schufa zu bekommen sind nicht die besten, doch immer einen Versuch wert. Je nach Bank kann die Kreditanfrage positiv ausfallen.

Kredit trotz Schufa aus dem Ausland.

Eine andere Möglichkeit einen Kredit trotz Schufa aufzunehmen stellt die Kreditvergabe durch Banken im Ausland dar. Einen schufafreien Kredit kann man über einen Kreditvermittler erhalten. Über ein Onlineformular können Kreditsuchende einen schufafreien Kredit beantragen. Der Kreditvermittler versucht anhand der Angaben für jeden Kreditinteressenten den passenden Kredit zu finden. Bei Personen mit einem negativen Schufa-Eintrag ist das ein Kleinkredit trotz Schufa von einer Bank mit Sitz im Ausland. Durch die zahlreichen Kontakte zu Partnerbanken im In- und Ausland steigt die Wahrscheinlichkeit auf die Vergabe eines Kredits trotz Negativeintrag in der Schufa, da es so eine große Vielzahl an potentiellen Kreditgebern gibt. Erfahrene Kreditvermittler wissen genau welche Banken an deutschen Verbraucher einen Kleinkredit ohne Schufa vergeben. Vor allem Banken mit Sitz in der Schweiz, Luxemburg und auch Liechtenstein haben sich auf deutsche Kreditkunden eingestellt. Die Vergabe eines Kleinkredits trotz Schufa ist im Ausland oft unkompliziert möglich, denn ausländische Banken verzichten bei der Kreditprüfung auf die Abfrage der Schufa-Auskunft, da diese bei der Kreditvergabe im Ausland keine Rolle spielt. Die Bonität und Kreditwürdigkeit eines deutschen Kreditnehmers wird anhand von Nachweisen über Beschäftigungsverhältnis und Einkommen überprüft. Das Arbeitsverhältnis darf nicht gekündigt sein und sollte seit mindestens sechs Monaten bestehen. Das Einkommen muss dabei über der Pfändungsgrenze liegen. Zudem muss der Kreditnehmer mindestens 18 Jahre alt sein und einen festen Wohnsitz in Deutschland haben. Können all diese Voraussetzungen erfüllt werden, sollte einem Kleinkredit trotz Schufa nichts im Weg stehen.